Laden...
Laden...

Erdbeertorte mit Buttermilchcreme

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Buttermilch-Sandmasse:
180 g weiche Butter
120 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
3 Eier, getrennt
250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl universal mit Keimkraft
50 g Kokosraspeln
20 g Backpulver
130 ml Buttermilch
Butter und Weizenmehl für die Form

Für die Buttermilch-Creme:
250 ml Buttermilch
70 g Staubzucker
Saft und abgeriebene Schale einer Bio-Orange
4 Blatt in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
Saft einer Zitrone
250 ml leicht geschlagenes Schlagobers

Für die Dekoration:
250 g Erdbeeren
etwas Staubzucker

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für die Sandmasse Butter, die Hälfte des Staubzuckers, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eidotter nach und nach unter die Buttermasse rühren.  Fini’s Feinstes Weizenmehl universal mit Keimkraft, Kokosraspeln und Backpulver versieben und unter die Masse heben. Dann die Buttermilch einrühren. Eiklar mit dem restlichen Staubzucker zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

2.) Die Masse in eine gebutterte und mit Mehl ausgestreute Tortenform füllen und auf der unteren Schiene bei 160 °C ca. 35 – 40 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

3.) Für die Creme Buttermilch, Staubzucker, Orangensaft und -schale verrühren. Gelatine gut ausdrücken, in erwärmtem Zitronensaft auflösen, zur Buttermilch-Masse gießen und glatt rühren. Schlagobers unter die Masse heben. Creme auf der Tortenoberfläche verteilen und 3 Stunden kalt stellen.

4.) Tortenreifen abheben, die Torte mit halbierten Erdbeeren belegen und mit Erdbeersauce verzieren. Dafür einige Erdbeeren mit Staubzucker pürieren und über die Erdbeeren gießen. Die Torte mit Streuzucker bestreut servieren.