Laden...
Laden...

Marmorgugelhupf (Marmorkuchen)

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

6 Eier
300 g Staubzucker
200 ml Öl
200 ml Wasser
1/2 Pkg. Backpulver
300 g Fini´s Feinstes Weizenmehl universal
20 g Kakaopulver

Mehl und Butter für die Form

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Eier trennen. Staubzucker, Eidotter, Öl und Wasser gut verrühren.

2.) Backpulver und Fini´s Feinstes Mehl versieben und unter die Dottermasse rühren.

3.) Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Etwa 1/3 der Masse mit Kakaopulver braun färben und abwechselnd mit der hellen Masse in eine befettete und bemehlte Gugelhupfform füllen.

4.) Den Gugelhupf im vorgeheizten Backrohr bei 180 ºC Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde lang backen. Kurz in der Form auskühlen lassen, danach aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreuen.

 

Fini´s Feinstes Tipp:

  • Die Marmorierung wird noch schöner, wenn man die dunkle Masse mit einer Gabel oder Stricknadel spiralförmig unterzieht.