Laden...
Laden...

Lebkuchen-Tiramisu im Glas

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Lebkuchen:

Zutaten für 3 Backbleche

250 g Fini’s Feinstes Roggenmehl
250 g Rohrzucker
2 Eier
60 g Honig
1/2 TL Natron
2 TL Lebkuchengewürz
1 Ei zum Bestreichen

Mehl für die Arbeitsfläche
Mandeln zur Dekoration
Zuckerglasur

 

Tiramisu:

Zutaten für 2 Gläser

100 g des Lebkuchens (Rezept oben)
0,25 l Schlagsahne
2 EL Staubzucker
200 g griechisches Joghurt
4 Orangen
1 Prise Zimt
1 Pkg Vanillezucker

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Lebkuchen:

1.) Alle Zutaten gemeinsam in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Diesen in einer Klarsichtfolie zu einem Block formen und über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

2.) Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig halbieren und erneut gut durchkneten. Mit dem Nudelholz zu einer fünf Millimeter Platte ausrollen. Kekse ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Ei bestreichen. Halbe Mandeln in die Mitte der Kekse drücken.

3.) Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad für 8 bis 10 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit Zuckerguss dekorieren. In einer Dose aufbewahren. Diese nicht an einen kalten Ort stellen, ansonsten werden die Kekse hart.

 

Tiramisu:

1.) Die Orangen filetieren, dabei den Saft in einer Schüssel auffangen und beiseite stellen. Nun die Orangenfilets mit einer Packung Vanillezucker und Zimt in einem Topf karamellisieren lassen und die Filets auf einem Teller auskühlen lassen. Wer möchte kann die Orangen mit einem Schuss Rum verfeinern.

2.) In der Zwischenzeit die Schlagsahne mit Staubzucker steif schlagen und das griechische Joghurt vorsichtig unterheben.

3.) Den Lebkuchen in kleine Stücke brechen, kurz im aufgefangenen Orangensaft wenden und in die Gläser schichten. Die Creme darauf schichten und die Orangenfilets verteilen. Diese Schritte wiederholen bis das Glas wie gewünscht voll ist.

 

Fini's Feinstes Tipp: Für die Garnitur eine Orange in dünne Scheiben schneiden und im Rohr trocknen. Eine Zimtstange verleiht dem Dessert eine weihnachtliche Note.