Laden...
Laden...

Topfenknödel mit Himbeersauce

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für ca. 12 Knödel
500 g Topfen
2 Eier
160 g Finis Feinstes Mehl glatt, griffig oder universal
1 Prise Salz

ZUTATEN BRÖSELN
50 g Butter
80 g Semmelbröseln
60 g brauner Zucker

ZUTATEN HIMBEERSAUCE
250 – 300 g TK-Himbeeren
15 g brauner Zucker

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1) Für die Topfenknödel alle Zutaten in einer Schüssel vermengen bis eine homogene Masse entsteht. Währenddessen einen großen Topf mit ausreichend Wasser zum Kochen bringen.

2) Die Topfenteigmasse mit einem Eisportionierer ausstechen und die Kugeln in das kochende Wasser lassen. Für zehn Minuten sieden lassen bis die Knödeln schwimmen.

3) Alternativ können die Topfenknödel im Dampfgarer zubereitet werden. Dafür eine löchrige Form buttern und die Knödel darauf setzen. Bei 100 Grad für 12 Minuten garen.

4) In der Zwischenzeit eine Pfanne erhitzen, Butter schmelzen und Zucker kurz anrösten. Nun Semmelbrösel untermischen und bei schwacher Hitze goldbraun braten.

5) Die schwimmenden Topfenknödel vorsichtig in die Pfanne heben und in den Bröseln rollen. Mit Staubzucker garnieren.

6) Für die Sauce die Tiefkühlhimbeeren in einen Topf füllen, mit Zucker und etwas Wasser weich kochen. Wer möchte kann die Beeren pürieren und durch ein Sieb passieren.