Laden...
Laden...

Germteigstriezel

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

1/2 Pkg. Germ, frisch
1/8 l Milch, lauwarm
400 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
2 Eier
50 g Staubzucker
30 g Butter, zerlassen
5 g Salz
1 Schuss Rum
Rosinen nach Belieben
1 verquirltes Ei zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen
Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1. Germ in etwas lauwarmer Milch auflösen. Die restlichen Zutaten (bis auf die Rosinen) beimengen und zu einem glatten Teig verkneten. Rosinen einarbeiten und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. rasten lassen.

2. Den Teig in drei Teile teilen, zu ca. 45 cm langen Strängen formen und zu einem Striezel flechten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zugedeckt erneut ca. 30 Min. gehen lassen. Inzwischen das Backrohr auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

3. Den Striezel mit Ei bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. goldgelb backen.

Fini´s Feinstes-Tipp:
Statt Hagelzucker können Sie zB auch Mandelblättchen verwenden.