Laden...
Laden...

Weihnachtlicher Flammkuchen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 2 Portionen (4 Personen)

250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
10 g frischer Germ
1/8 l lauwarmes Wasser
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
1,5 EL Olivenöl

Für den Belag:
4 EL Sauerrahm
150 g Speckwürfeln
1 Frühlingszwiebel
1 Birne
Salz

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Den Germ in lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl und die restlichen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Germ-Wasser-Gemisch verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Für 3-4 Minuten kneten. Danach den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt für mindestens 3 Stunden rasten lassen.

2.) Die Kugel durchkneten und in zwei Teile teilen. Diese nochmals für 10 Minuten gehen lassen und danach zu Flammkuchen ausrollen.

3.) Das Backrohr auf höchste Stufe vorheizen (wenn möglich 250 Grad Ober/Unterhitze). Den Teig mit Sauerrahm, Salz und den restlichen Zutaten belegen und für 12 Minuten goldbraun backen.