Laden...
Laden...

Quiche

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Mürbteig:
200 g kalte Butter
460 g Finis Feinstes Weizenmehl glatt
2 Eier
1 TL Salz
Milch 

Füllung:
400 g Sauerrahm
4 Eier
1 TL Salz
Muskatnuss
Pfeffer
8 Stangen grüner Spargel
½ kleine Zwiebel
4 Blätter Schinken
2 gelbe Patisson Kürbisse
4 Cocktailtomaten

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Für den Teig das Mehl und kleine Stücke der kalten Butter durchkneten, Eier und Salz untermengen und zu einem Teig kneten. Wenn der Teig zu sehr bröselt, langsam etwas Milch einfließen lassen und kneten bis ein sämiger Teig entsteht.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die Tarteform legen und den Rand mit den Fingern hoch drücken.
  3. Für die Füllung den Sauerrahm mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.
  4. Die Zwiebel fein schneiden, den grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und auf die richtige Länge zurecht schneiden. Den Schinken rollen und zwischen die Spargelstangen legen. Den Patisson Kürbis waschen, den Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren und beides auf der Quiche anordnen.
  5. Das Eigemisch darüber verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) für 40-45 Minuten goldbraun backen.

 

Rezept & Foto: Karin Stöttinger