Laden...
Laden...

Tortellini mit Schinken-Fleisch-Fülle

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Nudelteig:
250 g Fini´s Feinstes Nudelgrieß
1 Ei (M)
1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl
4 EL Wasser  

Fülle:
1 kleiner Zwiebel, fein gehackt
4 Knoblauchzehe, fein gehackt
etwas Olivenöl
200 g Rinderfaschiertes
200 g Schinken, klein geschnitten
1 EL Petersilie, fein gehackt
Salz & Pfeffer  

Weiters:
1 Eidotter zum Bestreichen
2 EL Butter
1 EL Pekannüsse, grob gehackt
200 g Kirschtomaten, halbiert
2 EL Basilikumblätter
1 TL Weißweinessig

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Für den Nudelteig alle Zutaten vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Für die Fülle Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen, dann Rinderfaschiertes und Schinken zugeben und anrösten.
  3. Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse auskühlen lassen.
  4. Den Nudelteig sehr dünn auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Ausstecher oder Glas Kreise ausstechen (ca. 7 cm Ø). Die Teigränder mit Eidotter bestreichen und je ½ EL Fülle in die Mitte setzen und die Kreise zu einem Halbmond zusammenlegen. Die Ränder fest zusammen drücken und beide Enden miteinander verbinden, sodass die typische Tortelliniform entsteht.
  5. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salz hinzufügen und die Tortellini darin ca. 3 Minuten bissfest kochen, dann abseihen.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen, Pekannüsse, Kirschtomaten, Basilikumblätter, Weißweinessig und etwas Kochwasser zugeben und kurz schwenken. Dann die Tortellini dazu geben. Eventuell mit Parmesan bestreuen.