Laden...
Laden...

Polentapizza mit Büffelmozzarella und Prosciutto

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Polentapizza:
1l Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Fini’s Feinstes Polenta
50 g Parmesan

 
Für den Belag:
300 g Kirschtomaten (rot und gelb)
2 Pkg. Büffelmozzarella
½ Glas Tomatenpesto
100 g Prosciutto
½ Bund Basilikum
Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Wasser, Salz und Pfeffer aufkochen und Fini’s Feinstes Polenta einrühren. Die Hitze reduzieren und bei kleinster Hitze unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei köcheln lassen. Geriebenen Parmesan dazugeben und unterrühren. Mit einer Palette vier runde Polentapizzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufstreichen. Die Pizzen etwas glatt streichen und abkühlen lassen.

Inzwischen die Kirschtomaten halbieren und den Büffelmozzarella in Stücke teilen. Zuerst den Pizzaboden mit Tomatenpesto bestreichen und mit den Kirschtomaten und dem Mozzarella belegen.

Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 8 Minuten backen. Den Prosciutto und die Basilikumblätter erst vor dem Servieren auf die Pizzen legen.