Laden...
Laden...

Schoko-Kokos-Löffel­kuchen mit weisser Schokolade, Marillen & Pfirsichen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Masse:
150 g Butter (Zimmertemperatur)
40 g Kakaopulver
180 g Zucker
Mark 1 Vanilleschote
4 Eier
300 g flüssiges Obers
100 g Öl
200 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
½ Pkg. Backpulver
100 g Kokosflocken
100 g weiße Schokochunks

Belag:
350 g Marillen und Pfirsiche (frisch oder eingelegt)

Auflaufform ca. 27x18x5 cm

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Ofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2.) Butter, Kakaopulver, Zucker, Vanillemark, Eier, Obers und Öl zu einer cremigen Masse rühren.

3.) Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer Schüssel vermengen und unter die Masse rühren. Schokochunks ebenfalls beigeben.

4.) Ofenfeste Formen mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen.

5.) Mit Marillen und Pfirsichen belegen und für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.

6.) Etwas auskühlen lassen und noch lauwarm mit Schlagobers oder einer Kugel Vanilleeis löffeln.

Tipp: Der Löffelkuchen kann mit beliebigen Früchten belegt werden!