Laden...
Laden...

Beeriger Flammkuchen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 3 Teigböden 

375 g Fini's Feinstes Weizenmehl universal
6 g Trockenhefe
Prise Salz
75 ml Milch
75 ml Buttermilch
60 ml Wasser
2 EL Olivenöl

Creme: 

140 g Joghurt
100 g Mascarpone
1 Pkg. Vanillezucker

Topping: 

450 g gemischte Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, Schwarzbeeren...)
25 g Mandelblättchen
20 g gehackte Walnüsse
Zesten 1/2 Bioorange
1-2 EL Honig

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Mehl, Hefe und Salz gut vermischen. Milch, Buttermilch, Wasser und Olivenöl in einem Topf vermengen und leicht erwärmen. Dem Mehl beimengen und solange kneten bis ein seidiger Teig entsteht. Per Hand oder mit der Küchenmaschine. (Hinweis: Sollte der Teig zu feucht sein- noch etwas Mehl hinzufügen; Sollte dieser zu „trocken“ sein noch etwas Milch beimengen)

2.) In eine Kugel formen und für ca. 2 Stunden an einem warmen Ort, mit einem Geschirrtuch bedeckt, gehen lassen. In 3 gleichmäßig große Kugeln formen, nochmals kurz durchkneten und den Teig quadratisch/rechteckig auf einem Backpapier ausrollen.

3.) Ofen auf 180° Ober- Unterhitze vorheizen. Für die Creme alle Zutaten miteinander vermengen. Gleichmäßig auf dem vorbereiteten Teig verstreichen. Für ca. 13 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und Früchte gleichmäßig darauf verteilen. Mit den Nüssen, den Orangenzesten verfeinern und mit Honig beträufeln.

4.) Für weitere 8-10 Minuten im Ofen backen. Bis die Ränder schön knusprig und braun werden. Noch warm genießen!