Laden...
Laden...

Fruchtige Geburtstagstorte

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Biskuit:
6 Eier (M)
50 g Staubzucker

1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
70 g Kristallzucker

150 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt

Topfencreme:
3 Blatt Gelatine
Saft einer Zitrone
150 ml Schlagobers
250 g Topfen (10 % F.i.T.)

30 g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

Weiters:
Himbeeren zum Belegen (ca. 125 g)

Butter und Mehl für die Form

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Tortenform (24 cm Ø) mit weicher Butter ausstreichen und mit Mehl bestauben. Eier trennen. Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Eidotter, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und die geriebene Zitronenschale mit dem Mixer dickcremig aufschlagen.
  3. In einer zweiten Schüssel Eiklar gut anschlagen, den Kristallzucker einrieseln lassen und zu einer cremigen Schneemasse schlagen. Dann unter die Eidottermasse heben. Zuletzt das Mehl behutsam unterziehen.
  4. Die Masse in die vorbereitete Tortenform füllen und glatt streichen. Anschließend im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  5. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. In einem kleinen Topf Zitronensaft leicht erwärmen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Dann die gut ausgedrückte Gelatine zugeben und auflösen. Schlagobers leicht schlagen.
  6. Topfen, Staubzucker und Vanillezucker mit dem flüssigen Topfinhalt glatt rühren und das Schlagobers unterziehen. Die Torte aus dem Tortenreifen lösen und 1x quer halbieren. Nun etwa die Hälfte der Creme auf der unteren Hälfte der Torte verteilen, den oberen Teil darauf setzen und die restliche Creme darauf geben. Anschließend ein paar Stunden kalt stellen. Mit Himbeeren garniert servieren.