Laden...
Laden...

Polentascheiben mit Pilzen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Polentascheiben:
1/2 l Milch
120 g Fini´s Feinstes Polenta
100 g Mascarpone
20 g Parmesan
Salz
Pfeffer
Speiseöl zum Anbraten

Für die Pilzfülle:
200 g Pilze
Salz
Pfeffer
50 g Mascarpone
50 g Sauerrahm
Petersilie

Butterschmalz zum Braten

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Milch aufkochen, Fini´s Feinstes Polenta einrieseln lassen und unter Rühren weich kochen. Mascarpone und Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Masse ca. 1 cm hoch auf ein mit Klarsichtfolie ausgelegtes Backblech streichen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

Danach mit einem runden Ausstecher (ca. 7 cm Ø) Scheiben ausstechen, in heißem Öl beidseitig anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Fülle Pilze putzen, waschen, fein schneiden, in Butterschmalz anbraten und würzen. Mascarpone und Sauerrahm mit fein gehackter Petersilie verrühren und mit den ausgekühlten Pilzen gut vermengen.

Die Fülle zwischen den Polentascheiben verteilen (3 Scheiben = 1 Portion).