Laden...
Laden...

Nougat-Birnen-Torte

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Schokoladenboden:
90 g weiche Butter
40 g Staubzucker
4 Eier (M), getrennt
100 g Bitterschokolade, geschmolzen
60 g Kristallzucker
150 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt

 

Nougatcreme:
4 Blatt Gelatine
200 g Nougat
1 Ei (M)
1 EL Kristallzucker
2 cl Baileys
500 g Schlagobers

 

ca. 250 g Birnenhälften aus der Dose
Schokoladenspäne

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Weiche Butter mit Staubzucker und Eidotter gut verrühren. Dann die lippenwarme Schokolade zugeben und cremig schlagen. Backrohr auf 180 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Eiklar gut anschlagen und nach und nach den Kristallzucker zugeben. Zu einer cremigen Schneemasse schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Buttermasse heben.
  3. Die Masse in eine gebutterte und mit Mehl ausgestreute Tortenform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend auskühlen lassen und gegebenenfalls abflachen.
  4. Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. In einem Topf das Nougat bei nicht zu großer Hitze schmelzen.
  5. Ei und Kristallzucker über einem Wasserbad warm aufschlagen. Baileys hinzufügen, Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren warm auflösen. Nougat beimengen und leicht abkühlen lassen. Dann das Schlagobers leicht schlagen und unterheben.
  6. Tortenring mit Backpapier oder Klarsichtfolie auslegen und den Ring um den Tortenboden legen (am besten gleich direkt auf einer Tortenplatte). Den Schokoladeboden mit abgetropften Birnenhälften belegen und die Creme darauf verteilen. Glatt streichen und die Torte über Nacht kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren mit Schokospänen garnieren.

 

 Fini’s Feinstes-Tipp:

  • Statt Birnen kann man bspw. auch eingelegte Kirschen verwenden.