Laden...
Laden...

Weihnachtliches Birnendessert

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für den Teig:
200 ml Schlagobers
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone, gerieben
3 Eier
100 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
1/2 Pkg. Backpulver  

Für den Belag:
2 EL Milch
50 g Kristallzucker
50 g Butter
30 g Mandelblätter
6 Birnenhälften aus der Dose
2 EL Zitronensaft

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.)  Sechs kleine Tarteform mit ca. 6 cm Durchmesser einfetten und mit Mehl bestauben. Backrohr auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2.)  Schlagobers in eine Rührschüssel gießen und mit Kristallzucker (100 g), Vanillezucker und Zitronenschale halbsteif schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren.

3.)  Fini´s Feinstes Mehl und Backpulver versieben, unter die Masse heben und die Tarteformen bis zur Hälfte mit Teig füllen.

4.)  Für den Belag Milch erwärmen, Butter und Kristallzucker (50 g) darin zergehen lassen. Die Mandelblätter zugeben und kurz aufkochen lassen. Anschließend die Mandelmasse gleichmäßig auf dem in die Tarteformen gefüllten Teig verteilen.

5.)  Die Birnenhälften auf der runden Seite leicht schräg einschneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf die Mandelmasse legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen und am besten noch warm mit Schlagobers garniert servieren.