Laden...
Laden...

Warmer Zwetschken Crumble

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zubereitung für ca. 5 Gläser

Zubereitung Fruchtschicht:
500 g reife Zwetschken und
Pflaumen gemischt
2 EL brauner Zucker
1/4 TL Zimtpulver
Saft 1/2 Orange

Zubereitung Crumble:
100 g Fini’s Feinstes Dinkelmehl
100 g brauner Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
Prise Salz
100 g kalte Butter

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Zwetschken und Pflaumen waschen, entkernen und in Viertel schneiden.

2.) In einer Schüssel mit Zucker, Zimt und Orangensaft vermischen.

3.) In ca. 5 Gläser füllen.

4.) Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Kalte Butter in Würfel schneiden, beigeben und gut durchkneten, bis sich Brösel bilden.
Wichtig: Es darf kein glatter Teig entstehen!

5.) Die Crumble-Masse auf den Zwetschken und Pflaumen verteilen und für ca. 30 Minuten in den Tiefkühler stellen. So „schmelzen“ die Brösel nicht.

6.) Backofen auf 180° C Ober-und Unterhitze vorheizen.

7.) Den Crumble für 20 Minuten, bedeckt mit Alufolie und für weitere 20 Minuten ohne Folie im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Auskühlen lassen und noch lauwarm mit etwas Schlagobers genießen.

Tipp: Hier können beinahe alle Früchte rein, die euch schmecken. Ob Äpfel oder Birnen, Zwetschken oder Kirschen.