Laden...
Laden...

Schokoladiger Rote Rüben Kuchen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für eine ca. 18cm Springform

Zubereitung Teig:
200 g Fini’s Feinstes Dinkelmehl
(+ Mehl für die Form)
Butter für die Form
200 g gekochte rote Rüben
120 ml Öl
100 g Joghurt
2 Eier
Prise Salz
100 g brauner Zucker
3 EL Rohkakao
1/2 Pkg. Backpulver
1/4 TL Zimt

Zubereitung Topping:
200 g Zartbitterschokolade
100 ml Schlagobers
Schokoraspeln

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben. Gut ausklopfen.

2.) Rote Rüben, Öl und Joghurt fein pürieren.

3.) Eier, Salz und Zucker schaumig schlagen.

4.) Rote-Rüben-Masse hinzugeben und weiter schlagen.

5.) Mehl, Kakao, Backpulver und Zimt in einer Schüssel gut verrühren und nach und nach der Roten-Rüben-Masse beigeben.

6.) In die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 50 Minuten backen.

7.) Schokolade in Stücke brechen und gemeinsam mit dem Obers bei geringer Hitze schmelzen.

8.) Den ausgekühlten Kuchen mit Schokoglasur übergießen und kühl stellen. Mit Schokoflocken oder Stücken verzieren.

Tipp: Bleibt etwas von dem Kuchen übrig, könnt ihr die Reste zerbröseln, mit Frischkäse vermischen, Kugeln formen und diese mit Schoko überziehen.