Laden...
Laden...

Ruck-Zuck-Frühstücksbrei

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

500 ml Milch
1 EL Honig
1 Prise Salz
1 Msp. Zimt
etwas Abrieb einer Bio-Orange
100 g Fini´s Feinstes Ruck-Zuck-Grieß 

Safranäpfel:

600 ml Apfelsaft

0,12 g Safran (= 1 Pkg.)

1/2 Zimtstange

1 Sternanis

1 Gewürznelke

4 kleine Äpfel

 

Weiters:

100 g Joghurt

3-4 EL Honig

1-2 EL Pistazien, gehackt

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Für die Safranäpfel Apfelsaft zusammen mit dem Safran und den Gewürzen aufkochen. Äpfel schälen und als Ganzes in den Sud legen. Für 2 Minuten kurz köcheln lassen, von der Herdplatte nehmen und zugedeckt ziehen lassen bis sie weich sind.
  2. In einem Topf Milch, Honig, Salz, Zimt und Orangenschale aufkochen. Fini´s Feinstes Ruck-Zuck-Grieß einrühren, von der Herdplatte ziehen und zugedeckt ca. 5 Min. quellen lassen.
  3. Anschließend den Grießbrei mit Joghurt, Honig, Äpfeln und Pistazien anrichten und nach Belieben mit Zimt bestreuen.