Laden...
Laden...

Wohltuendes Bananen-Brot

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für eine Kastenform (26x12cm)

Zubereitung Teig:
250 g Fini’s Feinstes Dinkelmehl
(+ Mehl für die Form )
Butter für die Form
40 g Leinsamen (geschrotet)
50 g Haferflocken
60 g Walnüsse (gehackt)
1/2 Pkg. Backpulver
Prise Salz
2 Eier
100 g brauner Zucker
(oder 100 g Dattelzucker)
+ 1 EL für das Topping
4 Bananen
50 ml neutrales Öl
50 g Joghurt

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Eine Kastenform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben. Gut ausklopfen. Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.) Mehl, Leinsamen, Haferflocken, Walnüsse, Backpulver und Salz gut verrühren.

3.) Eier und Zucker schaumig schlagen. 3 Bananen mit einer Gabel zerquetschen und hinzugeben.

4.) Öl und Joghurt unterrühren. Die trockene Mischung nach und nach beigeben.

5.) In die vorbereitete Form füllen und mit 2 Bananenhälften belegen (Anschnitt nach oben), mit 1 EL braunem Zucker bestreuen und für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Stäbchenprobe machen.

Tipp: Bleibt etwas übrig, Bananenbrot in Scheiben in eine Eier-Milch- Mischung tunken, in Butter herausbacken und mit Zimt & Staubzucker verfeinern.