Laden...
Laden...

Ruck-Zuck-Vollkorngebäck mit Guacamole und pochiertem Ei

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 4 Personen

Gebäck:
300 g Fini’s Feinstes Weizenvollkornmehl
½ Pkg. Backpulver
Gute Prise Salz
1 TL Kümmel
1 Handvoll Kürbiskerne
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Handvoll Leinsamen
250 g Naturjoghurt
50 g Wasser

Topping:
Wasser
2 EL Sesamkörner

Guacamole:
2 große reife Avocados
Saft ½ Zitrone
Schuss Olivenöl
Prise Salz
Chili
Pfeffer

Pochierte Eier:
Schuss Olivenöl
4 Eier

Kresse

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für das Gebäck alle Zutaten der Reihe nach in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Vier gleichmäßig große Kugeln formen, flach drücken und mit etwas Wasser bestreichen und Sesamkörnern toppen. Auf einem Rost mit Backpapier legen und für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen (180° C Ober-/Unterhitze) backen.

2.) Für die Guacamole mit einer Gabel die geschälten, klein geschnittenen Avocados und die restlichen Zutaten gut vermengen, sodass ein "grober" Brei entsteht.

3.) Für die Eier Wasser zum Kochen bringen. Für jedes Ei ein Stück Frischhaltefolie über einer Tasse ausbreiten, mit wenig Olivenöl auspinseln, das Ei hineinschlagen und nach Geschmack verfeinern. Die Enden zusammenbinden und für 5 Minuten pochieren.

4.) Das fertige noch warme Gebäck mit Guacamole bestreichen, ein pochiertes Ei daraufsetzen und mit frischer Kresse toppen.

Tipp: Auf das Gebäck kann alles, was schmeckt, wie z.B. Speck oder Schinken.