Laden...
Laden...

Handsalzstangerl

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 8 Stück

Zutaten:
400 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
+ etwas Fini´s Feinstes Roggenmehl
8 g Salz
8 g Bienenhonig
5 g Feinkristallzucker
15 g Butter
18 g frische Hefe
230 ml Wasser 22-24 °C
Grobes Salz & Kümmel ganz

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Die Zutaten vermengen und den Teig 3 Minuten langsam und 6,5 Minuten intensiver kneten. Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

2.) Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und in 85 g Stücke teilen. Teigstücke rundformen und mit Roggenmehl gut bemehlen.

3.) Teigkugeln mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 15-20 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen, um ihn leichter ausrollen zu können.

4.) Die Teigkugeln mit der Hand etwas flach drücken und mit Hilfe eines Nudelholzes zu einem länglichen Fladen von bis zu 25 cm ausrollen.

5.) Das Salzstangerl nun von oben nach unten einrollen: Mit der linken Hand den Teigling am unteren Ende leicht ziehen und mit der rechten flachen Hand mit etwas Druck von oben nach unten einrollen.

6.) Nach dem Einwickeln die Stangerln mit beiden Händen nochmals leicht nachformen und auf ein Backblech setzen.

7.) Die Oberfläche der Salzstangerln leicht mit Wasser besprühen, abdecken und bei Raumtemperatur ca. 20-25 Minuten gehen lassen.

8.) Den Backofen in der Zwischenzeit auf 220 °C Heißluft oder 230 °C Ober- Unterhitze vorheizen.

9.) Die Salzstangerln vor dem Backen kräftig mit Wasser besprühen und anschließend grobes Salz und Kümmel darüber streuen.

10.) Mit viel Dampf (während des Backens ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen) 18-20 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen die Salzstangerln auf einem Rost auskühlen lassen.