Laden...
Laden...

Osternestchen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 12 Stück

3 Eier
170 g Kristallzucker
40 g Bitterkuvertüre 60 %
150 g Butter
230 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
150 ml Joghurt 3,6 %
4 EL Kakaopulver
1 Pkg. Backpulver

12 Stück Erdbeeren
150 g weiße Kuvertüre
40 g Kokosfett oder Sonnenblumenöl
Orange, fettlösliche Lebensmittelfarbe
100 g Marillenmarmelade

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für die Muffins: Eier mit Kristallzucker ca. 5 Minuten mit dem Handmixer oder Quirler schaumig schlagen. Bitterkuvertüre grob hacken, mit der Butter und dem Kakaopulver vermischen, im Schneekessel über einem Wasserbad schmelzen lassen und mit der Eimasse vermischen. Dann Joghurt unterheben, ebenso Mehl und Backpulver.

2.) Muffinformen in ein Muffinblech legen und die Schokomasse fast voll einfüllen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.) Mit einem Teelöffel in der Mitte der Muffins ein kleines Loch ausstechen. Die Muffins mit Marillenmarmelade einstreichen. Den ausgestochenen Teig zerbröseln und auf der Marillenmarmelade verteilen.

4.) Für die getunkten Erdbeeren die weiße Kuvertüre fein hacken, mit dem Kokosfett oder dem Sonnenblumenöl vermischen und im Schneekessel über einem Wasserbad bei geringer Hitze langsam schmelzen. Orange Lebensmittelfarbe zugeben. Die Erdbeeren darin eintauchen und stocken lassen. Jeden Muffin mit einer Erdbeere dekorieren.

Fini's Feinstes Tipp: Eine orange Lebensmittelfarbe bekommt man z.B. bei Alles Torte.