Laden...
Laden...

Schoko-Kirsch-Osterlamm

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

80 g Fini´s Feinstes Weizenmehl glatt
30 g Walnusskerne, klein gehackt
60 g eingelegte Kirschen (entkernt)
2 Eier (M)
100 g weiche Butter
30 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
40 g Schokolade, zerlassen
1-2 EL Rum oder Kirschensaft
60 g Kristallzucker  

Butter und Mehl für die Backform
Staubzucker zum Bestreuen

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Lammform (0,7 l) mit weicher Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Fini´s Feinstes Mehl mit den klein gehackten Walnüssen vermengen. Kirschen gut abtropfen lassen und klein hacken. Eier trennen.
  2. Weiche Butter mit Staubzucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Die erweichte Schokolade zugeben und ca. 2 Min. weiter schlagen. Nach und nach Eidotter und Rum (oder Kirschensaft) zugeben.
  3. Eiklar gut anschlagen und den Kristallzucker hinzufügen. Zu einer cremigen Schneemasse schlagen und ca. 1/3 unter die Masse heben. Nun abwechselnd die Kirschen, die Mehlmischung und den restlichen Eischnee unterheben.
  4. Die Masse in die vorbereitete Lammform füllen (die Form ein wenig auf die Arbeitsfläche klopfen, damit der Teig gut verrinnt und keine Hohlräume entstehen) und auf ein Backblech stellen
  5. Im vorgeheizten Backrohr ca. 50 Min. auf der untersten Schiene backen (Stäbchenprobe). Kurz in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.