Laden...
Laden...

Schokoaugen

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Teig:
280 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
50 g geriebene Mandeln
20 g Kakaopulver
120 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
250 g kalte Butter
2 Eidotter

Weiters:
100 g Bitterkuvertüre
50 g Wasser

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

  1. Für den Teig Butter kleinwürfelig schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zu einem flachen Ziegel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank mind. 1 Stunde rasten lassen.
  2. Nach dem Rasten das Backrohr auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Den Keksteig halbieren und jeweils zu einer Rolle formen. Gleichmäßige Stücke abschneiden, zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Leicht flach drücken und mit einem bemehlten Kochlöffelstiel in jede Kugel eine kleine Mulde drücken.
  3. Im vorgeheizten Backrohr unter Aufsicht ca. 8–10 Min. backen. Danach auskühlen lassen.
  4. Für die Fülle Kuvertüre grob hacken. In einem Topf Wasser aufkochen und die Kuvertüre darin auflösen. Dann mit einem Moccalöffel die Kekse mit der Kuvertüre füllen. Gut trocknen lassen.