Laden...
Laden...

Topfen-Obers-Herz

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Für die Biskuitmasse:

3 ganze Eier
70 g Kristallzucker
1 Prise Salz
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
45 g Fini´s Feinstes Weizenmehl universal
45 g Maizena
2 EL Sonnenblumenöl
 
Für die Topfencreme:
250 g Topfen (20 % F.i.T.)
100 g Sauerrahm
80 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale und Saft einer Bio-Zitrone
5 Blatt Gelatine
2 cl Rum
250 ml Schlagobers, leicht geschlagen
 
Für die Dekoration:
100 ml Schlagobers, geschlagen
kandierte Blumen
Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

Für die Biskuitmasse Eier, Kristallzucker, Salz und die geriebene Zitronenschale schaumig rühren. Fini´s Feinstes Weizenmehl universal und Maizena einsieben und vorsichtig unter die Masse heben. Zum Schluss das Öl einrühren. Die Masse in eine Herzbackform füllen, im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 190 °C ca. 20 Minuten backen und anschließend in der Form auskühlen lassen.

 
Für die Topfencreme Topfen, Sauerrahm, Staubzucker, Vanillezucker und geriebene Zitronenschale verrühren. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in erwärmtem Zitronensaft und 2 cl Rum auflösen. Danach mit der Topfenmasse vermengen und das leicht geschlagene Obers unterziehen. Die Topfenmasse auf dem ausgekühlten Biskuitverteilen und glatt streichen. Für mindestens 6 Stunden kalt stellen.
 
Die Torte mithilfe eines nassen Messers von der Form lösen, mit geschlagenem Schlagobers einstreichen und mit kandierten Blumen dekorieren.