Laden...
Laden...

Biskuitschnecken

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für 10 Stück

Schneckenköpfe:
10-12 Mini Schokoküsse
Zuckeraugen
Zuckerlippen
Mikado Schokostangen
1 EL Staubzucker
Wasser

Zutaten Biskuitroulade:
5 Eier
160 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
130 g Fini’s Feinstes Weizenmehl griffig oder Fini’s Feinstes Dinkelmehl
1 EL Maisstärke
Marillenmarmelade

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Zubereitung Schneckenköpfe: In einer kleinen Schüssel Staubzucker mit etwas Wasser zu einem Kleber verrühren. Die Augen auf die Fühler kleben, kalt stellen und trocknen lassen. Die Lippen vorsichtig auf die Schokoküsse kleben, ebenfalls kaltstellen und gut trocknen lassen. Danach die Fühler sehr vorsichtig in die kleinen Schokoküsse stecken.

2.) Zubereitung Biskuitroulade: Die ganzen Eier mit Zucker und Vanillezucker für mindestens 5-7 Minuten schaumig rühren. Danach das Mehl und die Maisstärke löffelweise unterheben. Bei 190 Grad 10 Minuten backen. Danach auf ein gezuckertes Geschirrtuch stürzen, einrollen und für ein paar Minuten auskühlen lassen. Aufrollen und mit Marillenmarmelade bestreichen.
Beim abermaligen Einrollen nicht ganz aufrollen, damit die Köpfe auf den Endstücken Platz haben.

3.) Die Schneckenköpfe mit Marmelade ankleben. Kalt stellen oder gleich servieren.