Laden...
Laden...

Linzertorte

ZUBEREITUNG
SCHWIERIGKEIT
BEWERTUNG
REZEPT GERMERKTREZEPT MERKEN DRUCKEN

- ZUTATEN -

Zutaten für eine große Torte

Teig:
250 g Fini’s Feinstes Weizenmehl glatt
100 g geriebene Haselnüsse
1 Pkg. Vanillezucker
50 g Staubzucker
250 g Butter (Zimmertemperatur)
2 Eidotter
Prise Salz

Füllung:
300 g Waldbeerenmarmelade (oder andere)
Saft ½ Bio-Orange
Zesten ½ Bio-Orange
Schuss Rum
4 Blatt eingeweichte Gelatine

Topping:
Frische Früchte
Mürbteig Blätter

Zutaten per Mail schicken

- ZUBEREITUNG -

1.) Für den Teig alle oben genannten Zutaten per Hand, mit dem Knethaken des Mixers oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie packen und für ca. eine Stunde kühl stellen.

2.) Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine passende Form mit etwas Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Den Teig ca. 1 cm dick auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche je nach Form auswalken. In die Form legen/drücken, mit Backpapier bedecken und Linsen für ca. 25 Minuten blindbacken. Aus dem restlichen Teig Blätter schneiden und diese neben der Form für ca. 10 Minuten mitbacken. 

3.) Backpapier und Linsen entfernen. Für die Füllung Marmelade, Orangenzesten & Saft sowie Rum erhitzen und gut umrühren. Eingeweichte Gelatine langsam einrühren. Langsam in die vorbereitete Mürbteigform gießen. Etwas auskühlen lassen und für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Marmeladenmasse fest ist. 

4.) Je nach Lust und Laune mit bunten Früchten toppen. Fini’s Feinstes Tipp: Dazu passt geschlagenes Obers!